Nigardsbreen

Eis, Schnee und fließendes Wasser haben dazu beigetragen, die Landschaft um uns herum zu tiefen Tälern und Fjorden, hohen Bergen und Gipfeln zu formen. Gletscher erzählen uns viel über das Klima, wenn sie im Laufe der Zeit immer wieder wachsen und schmelzen. Gletscher sind geheimnisvoll und interessant und ziehen Menschen magisch an, um die Natur zu erleben, zu erforschen und zu genießen.
a

Menü

Langsua nasjonalpark

Kontakt

Breheimsenteret
6871 Jostedal, Norwegen
T: +47 57 68 32 50
E: jostedal@jostedal.com

M

Menü

Nigardsbreen
Ganz im Inneren des langgestreckten Jostedals, zwischen hohen Bergen und umkränzt von den Nationalparks Breheimen und Jostedalsbreen, liegt der Nigardsbre. Der Anblick des Eises zwischen den hohen Felsen ist überwältigend. Der Nigardsbre ist einer der meistbesuchten Gletscherarme des Jostedalsbre. Er ist besonders bekannt, weil er so leicht zugänglich ist und man ihn auch besteigen kann. Mit Steigeisen, Gurten, Seilen und einem kundigen Führer kann man die magische Stimmung des blauen Eises, das Tropfen und Glitzern des kristallklaren Elements erleben.
Maleri av Nigardsbreen

Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet Nigardsbreen besteht seit 1985 und ist 28,1 km² groß. Es grenzt an den Nationalpark Jostedalsbreen an und liegt im Jostedal in der Kommune Luster. Hier gibt es historische und geologische Quellen, die uns viel über Wachstum und Schwund des Gletschers erzählen. Das Gebiet steht wegen des Gletschers und der Ablagerungen nach dem Gletscherrückzug unter Naturschutz. Deshalb ist es im Naturschutzgebiet nicht erlaubt, Steine zu bewegen, die Vegetation zu schädigen oder zu campen.

Nigardsbreen Naturschutzgebiet
Im Naturschutzgebiet Nigardsbreen findet man viele Spuren, die das Eis hinterlassen hat, wie Moränen, Gletscherschrammen und -töpfe. Das Nigardsbredal ist auch ein gutes Referenzgebiet für Pflanzenwachstum nach dem Gletscherrückzug und damit interessant für Forscher aus aller Welt.

Neuere Methoden können uns helfen herauszufinden, wie die Landschaft unter dem Eis aussieht. Das kann in einem wärmeren Klima, in dem das Eis schnell schmilzt, sehr nützlich sein.

Mennesker i naturen på vei mot Nigardsbreen

Sicher unterwegs

Mehrere der Gletscher im Jostedal sind gut zu erreichen. Nigardsbreen und Bergsetbreen sind die meistbesuchten, aber auch Tuftebreen und Fåbergstølsbreen sind einen Besuch wert. Sicheres Wandern ist möglich, wenn man sich auskennt oder Ortskundige um Auskunft bittet.

Folgen Sie der Beschilderung und respektieren Sie bitte aus Rücksicht auf sich und andere eventuelle Sperrungen. Dann steht einem schönen Erlebnis am Nigardsbre oder anderen Gletscherzungen nichts im Wege.

Bilde av advarselskilt ved isbreen
Isbrear er i rørsle og det kan rase store isblokker frå den utan forvarsel. Isras kan vere farlege, og kan også sperre for smeltevatnet slik at det oppstår plutselege flaumar eller endring av elveløp. Stein kan losne frå dei bratte fjellsidene, særleg når det er regn og uver. Unngå å opphalde deg i område der det kan kome isras, plutselege vassmengder eller steinsprang.

Skal du opp på breen eller heilt bort til den, rår vi deg til å gå med ein guide som kan vurdere forholda. Svaberga blir glatte når det er vått, så sko deg godt! Følg skilting av omsyn til deg sjølv og andre, og få ei god oppleving ved Nigardsbreen, eller andre breutløparar.

Eisschlag

Eisschlag:

Gletscher sind in Bewegung, deshalb können ohne Vorwarnung große Eisblöcke herabstürzen.
Flutwelle

Flutwelle

Eis kann auch Schmelzwasser aufstauen, so dass plötzliche Überschwemmungen auftreten oder Flussläufe sich verändern können.
Eisschlag

Steinschlag

Von den steilen Berghängen können sich Steine lösen, vor allem bei Regen und Unwetter.
Halten Sie sich möglichst nicht in Bereichen auf, wo es zu Eisschlag, plötzlichen Flutwellen oder Steinschlag kommen kann. Wenn Sie auf den Gletscher oder ganz nah an ihn heran möchten, raten wir Ihnen, mit einem Führer zu gehen, der die Verhältnisse einschätzen kann. Kahle Felsen werden bei Nässe sehr glatt, geeignetes Schuhwerk ist daher unerlässlich!
Mennesker bak sikkerhetssperring ved isbreen
Isbre i fjell.

Kleidung und Ausrüstung

Das Wetter schlägt sommers wie winters schnell um. Wetter und Wegverhältnisse, Form und Fähigkeiten müssen Sie selbst beurteilen und sich mit geeigneter Kleidung und Ausrüstung darauf vorbereiten. Gute Schuhe sind auf Felsen und Stein unbedingt von Vorteil. Auf dem Gletscher braucht man außerdem Sonnenbrille und Handschuhe. Eine Bergtour kann eine große Herausforderung sein. Wenn Sie sich für einen Führer entscheiden, haben Sie mehr Sicherheit und erhalten nützliche Tipps.

Mennesker på Nigardsbreen

Aussichtspunkt Nigardsbreen

Der Nigardsbre ist der am leichtesten zugängliche Gletscher Norwegens. Zum Nigardsbre kommen Sie zu Fuß vom Breheimsenter oder teilweise mit dem Auto auf dem Mautweg zum Parkplatz am Nigardsbrevatn. Von dort kann man eine kurze Strecke per Boot zurücklegen, doch der letzte Teil ist immer ein Fußweg von etwa 40 Minuten.

Utsikt mot Nigardsbreen
Vom Parkplatz dauert es etwas mehr als eine Stunde, den Aussichtspunkt zu erreichen. Die Strecke ist gut ausgeschildert. Da der Gletscher immer in Bewegung ist und sich verändert, kann dieser Punkt verlegt werden. Folgen Sie daher der Beschilderung und respektieren Sie diese – sie soll den Weg sicher machen! Eventuell begegnen Ihnen Wanderer, die einen anderen Weg nehmen, doch wir raten Ihnen, sich nur mit einem Führer außerhalb der markierten Wege zu begeben, wenn Sie sich nicht selbst gut in diesem Gebiet auskennen.
Utsikt mot Nigardsbreen

Gletscherstraße Brevegen

Die Gletscherstraße Brevegen führt vom Breheimsenter bis zum Parkplatz am Nigardsbrevatn. An der Schranke kann man mit Karte zahlen, folgen Sie bitte den Anweisungen. Im Winter ist die Straße gesperrt. Weitere Informationen und Preise siehe www.brevegen.no.

Bilde av brevegen med isbreen i bakgrunnen

Boot zum Gletscher

Zwischen Juni und September verkehrt ein Boot auf dem Nigardsbrevatn. Anfangs- und Enddatum hängen vom Wasserstand des Sees ab und können variieren. Das Boot fährt den ganzen Tag, daher müssen keine Plätze reserviert werden. Die Bootsfahrt erleichtert den Weg zum Nigardsbre erheblich, da der Pfad am See entlang sehr hügelig und teilweise anspruchsvoll ist. Das Bootsticket wird am Kai mit Karte oder VIPPS bezahlt. Weitere Informationen und Preise siehe www.brevegen.no.

Mennesker i en båt på vei mot Nigardsbreen
Title Address Description
Utsiktspunkt
M6H3+MG Mjolver, Norge
Båt
M6FH+H7 Mjolver, Norge
Parkering
M6FM+2P Mjolver, Norge
Brevanding
M5JX+3H Mjolver, Norge